10.07.2017 Schornsteinsprengung

Einen nicht ganz alltäglichen Einsatz absolvierten heute Mittag die Kameraden der Ortswehr Bannewitz mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug sowie dem Tanklöschfahrzeug. Auf Anforderung der Gemeindeverwaltung wurden die Kameraden zur Unterstützung der Sprengung des Schornsteins an der Grund- und Oberschule Bannewitz gerufen. Für den Anbau eines Fachkabinettszentrums wurden bereits zwei Garagen weggerissen und der alte Schornstein wurde heute mittels einer kontrollierten Sprengung umgelegt. Die Kameraden bewässerten die ausgetrocknete Schuttfläche und konnten mittels abgesetzten Monitors die Staubwolke nach der erfolgten Sprengung schnell niederschlagen.

 Hier zwei Videos:

     

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

imp Impressum & Datenschutz   kont Kontakt  lock Login   admin Admin  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.