Wärmebildkamera Bullard Eclipse LDX

Der Gemeindefeuerwehr Bannewitz steht eine Wärmebildkamera vom Typ Bullard Eclipse LDX auf dem ELW1 in Possendorf zur Verfügung.

wbk

Eine Wärmebildkamera (auch Infrarotkamera ist ein bildgebendes Gerät ähnlich einer herkömmlichen Kamera, das jedoch Infrarotstrahlung empfängt. Die Infrarotstrahlung liegt im Wellenlängenbereich von ca. 0,7 µm bis 1000 µm. Wärmebildkameras nutzen allerdings aufgrund der typischen Emissionswellenlängen in der Nähe der Umgebungstemperatur den Spektralbereich von ca. 3,5 bis 15 µm (mittleres und langwelliges Infrarot).
Störfaktoren (z.B. Glas) können aber das Ergebnis verfälschen.
Die Wärmebildkameras unterstützt das Aufspüren von Glutnestern bei Bränden sowie die Suche von Personen in verrauchten Gebäuden oder weitläufigem Gelände bei Dunkelheit. In diesem Bereich kommen Graustufen-Bilder zum Einsatz.

Bullard Eclipse LDXwbk3

Abmessungen:
Gewicht:
Hitzebeständigkeit:

Wasserdichtigkeit: 
Bruchsicherheit:
Stromversorgung:
Display:
Detektor:
Linsenmaterial:
165 x 86 x 101 mm (LxHxB)
0,680 kg
260°C für  5 Minuten
150°C für 13 Minuten
IP67
keine Funktionsstörungen nach 2 m Fallhöhe
NiMH Akku 2350 mAH
LCD 2,4” diagonaler TFT 160x234
Ungekühlter Microbolometer mit Digitalprozessor 80 x 60 Bildpunkte
Germanium   1 m bis unendlich

wbk2

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

imp Impressum & Datenschutz   kont Kontakt  lock Login   admin Admin  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen